EIN UNTERNEHMEN DER TELLUX-GRUPPE

"Inklusion" gewinnt den internationalen ABU Prize

16.10.2012

Für die Finalrunden der renommierten „ABU Prizes“ 2012 waren mehr als 50 Radio- und Fernsehprogramme aus 166 Fernseh- und 76 Radio-Einreichungen aus 18 Ländern von einer Jury ausgesucht worden. 29 Fernseheinreichungen hatten es in sieben Kategorien bis ins Finale geschafft. Darunter Dokumentationen, Fernsehfilme, Unterhaltungs-, Sport- und Kinderprogramme. Aus dem Gastgeberland Südkorea kamen neun Finalisten, aber auch Programme aus England, den USA, Frankreich und Deutschland waren nominiert. Darunter „Inklusion – gemeinsam anders“ von BR-alpha.
Am Abend des 16. Oktober (Ortszeit) wurden die Gewinner im Rahmen einer Award Ceremony in Seoul präsentiert, das koreanische Fernsehen übertrug die Verleihung live. In der Kategorie “TV Drama” waren neben „Inklusion – gemeinsam anders“ auch eine Episode von “East West 101” aus Australien, “Salami Aleikum” vom ZDF und “Moon Embracing The Sun”, aus Südkorea nominiert. Gegen diese starke Konkurrenz konnte sich “Inklusion – gemeinsam anders” durchsetzen und wurde mit dem „ABU Prize“ ausgezeichnet.
„Mit dieser Auszeichnung, in dieser Kategorie, fühlen wir uns nochmals in unserer Entscheidung bestätigt, das Thema Inklusion nicht als Dokumentation, sondern als Spielfilm umgesetzt zu haben. Die Auszeichnung ist eine Ehre und für alle Beteiligten eine große Freude!“

Werner Reuß, Leiter Planung und Entwicklung BR-alpha
Die Redaktion bei BR-alpha freut sich über diese Ehrung und dankt dem engagierten Team der ausführenden Produktionsfirma Tellux, besonders Regisseur Marc-Andreas Bochert, Drehbuchautor Christopher Kloeble und Kameramann Andreas Höfer. Ganz besonderer Dank geht an die Schauspieler und im Speziellen an die beiden jungen Darsteller der Hauptrollen, Paula Kroh und Max von der Groeben.
Da die Preisverleihung im Rahmen der Generalversammlung der ABU stattfand, waren Vertreter der ARD/EBU, der Europäischen Rundfunkunion, in Seoul und nahmen den Preis für den Bayerischen Rundfunk entgegen.

Mehr Information zu “Inklusion – gemeinsam anders”:
http://www.abu.org.my/ABU_Prizes-@-ABU_Prizes_2012.aspx